L 217: Ausbau im Zuge der Ortsdurchfahrt und Gemarkung Tespe

bauBehinderungen seit 25. März
Im Zuge der Landesstraße 217 ist in der Ortschaft Tespe, Landkreis Harburg, seit dem 25. März 2014 mit Behinderungen zu rechnen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit.

Nach Mitteilung der Behörde werden in Kooperation mit der Samtgemeinde Elbmarsch, der Gemeinde Tespe und dem Wasserbeschaffungsverband Elbmarsch neben dem Fahrbahnausbau Bauarbeiten zur Erneuerung der Regenwasserkanalisation und der Wasserversorgung, dem Ausbau des vorhandenen Gehweges, dem Neubau eines Gehweges auf der nördlichen Seite der Elbuferstraße, der Herstellung eines Regenrückhaltebeckens in der Schulstraße und der Instandsetzung des Avendorfer Weges durchgeführt. Die Baumaßnahme wird in insgesamt fünf Bauabschnitte unterteilt.

Im ersten Bauabschnitt erfolgen gegenwärtig Arbeiten zur Instandsetzung des Avendorfer Weges als Umleitungsstrecke für den innerörtlichen Verkehr. Der Avendorfer Weg wird im Zuge der Bauarbeiten in Teilabschnitten gesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet und zum Baugebiet Untere Osterstücke ist je nach Baufortschritt über die Elbuferstraße oder die Lüneburger Straße möglich. Für den Zeitraum des Einbaus der Asphaltschichten wird der Avendorfer Weg an einem Wochenende gesperrt.

Die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel werden gebeten, die Aushänge der Verkehrsbetriebe an Haltestellen Tespe – Avendorfer Weg und Blumenstraße zu beachten.

Vor Beginn der Bauarbeiten in nächsten Bauabschnitten erhalten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer weitere Informationen.

Die Maßnahme, deren Gesamtkosten sich auf rund 3,1 Millionen € belaufen, wird mit Mitteln der Europäischen Union gefördert.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Information
Aufrufe 11
Das Gemeindebüro bleibt am Donnerstag, den 13.12.2018 geschlossen. Aus terminlichen Gründen findet an diesem Tag keine Bürgermeistersprechstunde statt. Des Weiteren ist das Gemeindebüro vom 24.12.2018 – 04.01.2019 geschlossen. Am 27.12.2018 und 03.01.2019 findet keine Bürgermeistersprechstunde...
Ferienbetreuung 2019 in der Samtgemeinde Elbmarsch
Aufrufe 102
Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anhängenden Bekanntmachung nebst Anmeldeformular und Bedarfsermittlung. Bedarfsabfrage_2019 Anmeldung_2019
Gemeindebüro am 1.11. geschlossen.
Aufrufe 53
Am Donnerstag den 1.11.2018 bleibt das Tesper Gemeindebüro geschlossen. Die Bürgermeistersprechstunde findet wie gewohnt statt.




erstellt amApril 1, 2014 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Informationen, News, Organisatorisches, PM Land