Schuljahr 2013/2014: Schüler-BAföG jetzt beantragen!

Die Berufsfachschulen, Fachoberschulen und Fachschulen im Landkreis Harburg verschicken in den nächsten Wochen die Anmeldebestätigungen für das Schuljahr 2013/2014.

Alle Schüler mit vorliegender Anmeldebescheinigung können dann bei der Abteilung für Besondere Leistungen für Kinder und Jugendliche des Landkreises erfragen, ob eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) möglich ist.

Schüler mit Anspruch auf BAföG sollten die Antragsunterlagen bereits jetzt anfordern. Zum Schuljahresbeginn kann es wegen der vielen Anträge sonst zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen. Deshalb sollten auch Schüler, die im vergangenen Schuljahr bereits Leistungen erhalten haben, den Antrag für das kommende Schuljahr umgehend stellen.

Informationen zum Schüler-BAföG und die Antragstellung gibt es beim Amt für Ausbildungsförderung des Landkreises unter den Telefonnummern 0 41 71 / 69 34 76 und 0 41 71 / 69 37 54. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter http://www.bafoeg.bmbf.de/de/372.php


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Kulturausschuss-Sitzung 20.02.19
Aufrufe 10
Die Kulturausschuss-Sitzung am 20.02.19 muss leider Krankheitsbedingt abgesagt werden. Die Bekanntgabe eines neuen Termins erfolgt in Kürze.
Ferienbetreuung 2019 in der Samtgemeinde Elbmarsch
Aufrufe 200
Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anhängenden Bekanntmachung nebst Anmeldeformular und Bedarfsermittlung. Bedarfsabfrage_2019 Anmeldung_2019
Instandsetzungsarbeiten an den Brückenbauwerken B404 am 22.1...
Aufrufe 1086
Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein teilt mit, dass die Brückenbauwerke B 404/Elbe Schleusenkanal und B404/Elbe Wehr4brücke wegen Schäden an den Fahrbahnübergangskonstruktionen und an den Fahrbahnbelägen instand gesetzt werden. Die Arbeiten werden am Samstag, de...




erstellt amFebruar 28, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: News