L 217: Wiederaufnahme der Ausbau-Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Tespe

rp_AJ_stop_sign_angled-150x150.pngElbuferstraße wird ab 9. März zur Einbahnstraße
Im Zuge der Landesstraße 217 werden die Bauarbeiten in der Ortschaft Tespe (Landkreis Harburg) nach der Winterpause wieder aufgenommen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit.

Im fünften Bauabschnitt – der östlichen Elbuferstraße – wurde bisher ein Teil des nördlichen Gehweges hergestellt. Voraussichtlich in der 11. Kalenderwoche werden die Arbeiten weitergeführt. Hierfür ist eine Sperrung der nördlichen Straßenseite und des nördlichen Gehweges erforderlich. Die Elbuferstraße wird zwischen der Schulstraße und „Ostende“ zur Einbahnstraße und kann ausschließlich in Fahrtrichtung Avendorf befahren werden.

An der Elbbrücke in Geesthacht wird für den überörtlichen Verkehr ein Hinweisschild zur weiträumigen Umfahrung der Baustelle über die Bundesstraße 404, die Autobahn 39 und die Bundesstraße 209 in Kraft gesetzt. Der Verkehr zwischen Marschacht und Artlenburg wird über Bütlingen und Barum nach Brietlingen und von dort über die Bundesstraße 209 nach Artlenburg umgeleitet. Für die Gegenrichtung erfolgt die Umleitung analog. Der Avendorfer Weg ist mit einer Gewichtsbeschränkung von 12 t als Umleitungsstrecke für den innerörtlichen Verkehr freigegeben. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Arbeiten am fünften Bauabschnitt werden bis Mitte des Jahres 2015 andauern.

Die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel werden gebeten, die Aushänge der Verkehrsbetriebe an den Haltestellen in der Elbuferstraße zu beachten.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis. Die Maßnahme, deren Gesamtkosten sich auf rund 3,1 Millionen Euro belaufen, wird mit Mitteln der Europäischen Union gefördert.


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Die Straßenbauverwaltung informiert:
Aufrufe 227
Im Zuge der Bundesstraße 404 zwischen der AS Rönne und der Elbebrücke ist im Zeitraum vom 28. November bis zum 06. Dezember mit Behinderungen zu rechnen. Grund hierfür sind Markierungsarbeiten an der Fahrbahn. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. ...
Kreisstraße 81 vom 10. bis 21. April 2017 zwischen Anschluss...
Aufrufe 618
Neubau eines Fahrbahnteilers am Ortseingang von Eichholz Autofahrer auf der Kreisstraße 81 (Eichholzer Straße) zwischen der Anschlussstelle der Bundesstraße B 404 und dem Ortseingang Eichholz müssen sich von Montag, 10. April, bis Freitag, 21. April 2017, auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Der ...
Kanalbaumaßnahme 24.11.15 bis zum 30.4.2016
Aufrufe 807
Teil- bzw. Vollsperrung der Blumenstraße sowie der Elbuferstraße in Tespe. Aufgrund von Kanalbauarbeiten sind die Blumenstraße im Bereich der Hausnummern 18-26 sowie der dortige Gehweg in der Zeit vom 24.11. bis zum 23.12.2015 und in der Zeit vom 1.3. bis zum 14.4.2016 halbseitig bzw. komplett für ...




erstellt amMärz 4, 2015 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Verkerhrsbehinderungen