Wahl zum Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013

Am Sonntag, 20. Januar 2013, finden in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr in Niedersachsen Landtagswahlen statt.

Wahlzettel_alias_190x142px Zuständig für das Wahlrecht in Niedersachsen ist das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport. Zusammen mit der Landeswahlleiterin gewährleistet es die Einhaltung der Wahlrechtsgrundsätze. Umfassende Informationen zum Wahlsystem, zu Wahlergebnissen, Wahlterminen und den Kandidaten sowie alle Rechtsvorschriften zu den Landtagswahlen in Niedersachsen finden Sie daher auf den Internetseiten der Landeswahlleiterin: www.landeswahlleiterin.niedersachsen.de

Wahlberechtigt bei niedersächsischen Landtagswahlen sind alle Bürgerinnen und Bürger, welche die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, mindestens 18 Jahre sind, seit mindestens drei Monaten in Niedersachsen ihren Wohnsitz haben und ihr Wahlrecht nicht durch einen Richterspruch verloren haben.

Die Wählerinnen und Wähler verfügen bei der Landtagswahl 2013 über zwei Stimmen: eine Erst- und eine Zweitstimme. Die Erststimme wird auf der linken Hälfte des Stimmzettels, die Zweitstimme auf der rechten Hälfte vergeben. Auf jeder Hälfte des Stimmzettels darf nur ein Kreuz gemacht werden, ansonsten ist der Stimmzettel ungültig. Mit der Erststimme entscheiden sich die Wählerinnen und Wähler für die Wahl einer beziehungsweise eines Wahlkreisabgeordneten. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt und bekommt einen Sitz im Landtag. Es genügt also die relative Stimmenmehrheit. Durch diese Stimme werden 87 Abgeordnete direkt in das Parlament gewählt. Mit der Zweitstimme entscheiden sich die Wählerinnen und Wähler für die Wahl der Landesliste einer Partei. Auf dieser Liste stehen in einer festen Reihenfolge Kandidaten, die für die Partei in den Landtag einziehen sollen.

Dokumente:

Wahlbekanntmachung 2013 (182 kB)
Wahlkandidaten (17 kB)
Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis (155 kB)

Nützliche Links zum Tema:

www.landeswahlleiterin.niedersachsen.de
www1.wahl-o-mat.de/niedersachsen2013/
www.wer-steht-zur-wahl.de
www.abgeordnetenwatch.de/niedersachsen-524-0.html


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Kulturausschuss-Sitzung 20.02.19
Aufrufe 83
Die Kulturausschuss-Sitzung am 20.02.19 muss leider Krankheitsbedingt abgesagt werden. Die Bekanntgabe eines neuen Termins erfolgt in Kürze.
Ferienbetreuung 2019 in der Samtgemeinde Elbmarsch
Aufrufe 242
Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anhängenden Bekanntmachung nebst Anmeldeformular und Bedarfsermittlung. Bedarfsabfrage_2019 Anmeldung_2019
Instandsetzungsarbeiten an den Brückenbauwerken B404 am 22.1...
Aufrufe 1115
Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein teilt mit, dass die Brückenbauwerke B 404/Elbe Schleusenkanal und B404/Elbe Wehr4brücke wegen Schäden an den Fahrbahnübergangskonstruktionen und an den Fahrbahnbelägen instand gesetzt werden. Die Arbeiten werden am Samstag, de...




erstellt amJanuar 8, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: News