Verkehrsbehinderungen

HochwassersperrungAufgrund des derzeitigen Wasserstandes der Elbe ist in den nächsten Tage vermehrt mit Qualmwasser zu rechnen. Dies ist ein immer wiederkehrendes Problem bei Hochwasser und sollte bei Auftreten direkt an die Deichwachen, die Einsatzleitzentrale oder an die Samtgemeinde Elbmarsch gemeldet werden.
Durch überspülte Straßen kann es in einigen Bereichen auch zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Zur Zeit wird der Verkehr in Richtung Artlenburg umgeleitet, da in Artlenburg bereits die Elbuferstraße stark unter Wasser steht. Ebenso wird in Tespe die Lüneburger Straße umgeleitet.
Mit einem etwas erhöhten Verkehrsaufkommen ist auch auf der B 404 und der Elbuferstraße zu rechnen, da die Brücke in Lauenburg wegen Hochwasser gesperrt wurde.
Die Deichzufahrten Deichstraße Ost und Deichstraße West in Avendorf , Elbuferstraße über die Straße „Ostende“ und „Am Deich“ in Tespe, die Deichzufahrt an der Gabelung Lüneburger Straße – Elbuferstraße in Tespe, die Deichzufahrt an der Elbuferstraße beim Fährhaus in Tespe die Deichzufahrt über die Fährstraße in Niedermarschacht und die Deichzufahrt über die Straße „An der Elbbrücke“ in Rönne sind bis voraussichtlich Freitag, 14. Juni 2013, für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Für Anlieger-, Anlieferverkehr sowie die Müllabfuhr ist die Durchfahrt frei.

An den asphaltierten Deichzugängen am Fährhaus in Tespe sowie an der Gabelung „Lüneburger Straße/Elbuferstraße in Tespe“ gilt während des gleichen Zeitraums ein Halteverbot.

Durch die Sperrungen wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Es wird empfohlen die entsprechenden Bereiche weiträumig zu umfahren.

Einschränkungen und Behinderungen im Busverkehr entnehmen sie bitte der Seite des KVG unter: http://www.kvg-bus.de/


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Information
Aufrufe 65
Das Gemeindebüro bleibt am Donnerstag, den 13.12.2018 geschlossen. Aus terminlichen Gründen findet an diesem Tag keine Bürgermeistersprechstunde statt. Des Weiteren ist das Gemeindebüro vom 24.12.2018 – 04.01.2019 geschlossen. Am 27.12.2018 und 03.01.2019 findet keine Bürgermeistersprechstunde...
Ferienbetreuung 2019 in der Samtgemeinde Elbmarsch
Aufrufe 144
Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anhängenden Bekanntmachung nebst Anmeldeformular und Bedarfsermittlung. Bedarfsabfrage_2019 Anmeldung_2019
Kurzfristige Änderung bei der Schülerbeförderung aus der Sam...
Aufrufe 315
In der Schülerbeförderung aus der Samtgemeinde Elbmarsch in Richtung Winsen kommt es derzeit zu Verspätungen. Grund dafür ist das hohe Verkehrsaufkommen auf der L 217 im Bereich Rönne, „Brücke“. Wegen einer Baumaßnahme in Geesthacht staut sich an dem Straßenabschnitt der Verkehr in Richtung B 404...




erstellt amJuni 12, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: News