Stellenausschreibung

Die Gemeinde Tespe sucht zum 01.03.2013 zwei Erzieher/innen

für den Bereich der Kindertagesstätte jeweils als Gruppenleitung für den Vormittags- und Nachmittagsbereich,

davon eine Stelle mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation.Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 39 Stunden wöchentlich. Die Eingruppierung erfolgt nach den gesetzlichen Regelungen des TVöDSuE bis max. in die EG S 6 bzw. S 8.Für die Stellen wünschen wir uns jeweils eine freundliche und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. Ein liebevoller Umgang mit Kindern ist für Sie genauso selbstverständlich wie Team- und Konfliktfähigkeit. Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher/in bzw. Erzieher/in mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation ist Voraussetzung für die Stellenbesetzungen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisablichtungen, Referenzen) richten Sie bitte bis zum 30.01.2013 an die Gemeinde Tespe, Schulstraße 13, 21395 Tespe. Nähere Auskünfte können telefonisch bei der Kita-Leitung unter der Tel.-Nr. 04176 / 1220 eingeholt werden.

Gemeinde Tespe
Der Bürgermeister
Schulstraße 13, 21395 Tespe


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Bauarbeiten in der KiTa
Aufrufe 323
Liebe Eltern, seit Ende der vorletzten Woche war bereits für Jeden sichtbar der Bauzaun auf dem Außengelände unserer Einrichtung aufgestellt worden. Der Mehrzweckraum und der rote Integrationsgruppenraum sind 1989 während eines Anbaus entstanden. Eine Renovierung war angedacht. Da die Gemeinde Tes...
Neue Flüchtlingsunterkunft in Bütlingen wird eröffnet
Aufrufe 812
Tag der Offenen Tür in der neuen Wohnanlage findet zuvor am 21. Januar 2016 um 16 Uhr statt. Der Landkreis eröffnet in Bütlingen auf einer Fläche „In der Helle“ eine neue Containerwohnanlage für Asylbewerber. Ursprünglich war die Unterkunft mit Zweibettzimmern für 58 Plätze geplant. Doch angesich...
Beim Weihnachtsshopping die KiTa unterstützen.
Aufrufe 508
Ende November beginnt für viele wieder der Vorweihnachts-Shopping-Stress. Nicht jeder mag den Trubel oder hat genug Zeit und so werden immer häufiger Weihnachtsgeschenke auch online bestellt. Grund genug noch einmal daran zu erinnern, dass bei Online-Einkäufen welche über den Link:www.bildungsspend...




erstellt amJanuar 19, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Kita, News