Stellenausschreibung

Die Gemeinde Tespe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihr Gemeindebüro eine Bürokraft bzw. eine Sachbearbeiterin/ einen Sachbearbeiter.
Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Zu den Aufgaben gehören:
• Betreuung der Gemeindeverwaltung vor Ort
• Sekretariatsarbeiten für den Bürgermeister
• Sitzungsdienst für die Ausschüsse und des Gemeinderates (Einladung, Niederschrift, Auszüge, Verteilung)
• Bürgerbüro (Annahme und Weiterleitung von Anfragen, Wünsche, Beschwerden und Anregungen)

Anforderungsprofil:
• Abgeschlossene Berufsausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten, Kauffrau /-mann für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation
• kommunikations- und kooperationsfähige Persönlichkeit
• Ortskenntnisse von Tespe wären von Vorteil.

Der / die Stelleninhaber/in sollte zudem ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzfreude sowie Flexibilität und die Bereitschaft zur Fortbildung mitbringen. Motiviertes und zielführendes Arbeiten ist von großer Bedeutung. EDV-Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen werden vorausgesetzt.

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD und ist – je nach den persönlichen Voraussetzungen – bis zur Entgeltgruppe 5 vorgesehen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte per Post bis zum 06.06.2018 an: Gemeinde Tespe ● Der Bürgermeister ● Schulstraße 13 a, 21395 Tespe

 


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Information
Aufrufe 11
Das Gemeindebüro bleibt am Donnerstag, den 13.12.2018 geschlossen. Aus terminlichen Gründen findet an diesem Tag keine Bürgermeistersprechstunde statt. Des Weiteren ist das Gemeindebüro vom 24.12.2018 – 04.01.2019 geschlossen. Am 27.12.2018 und 03.01.2019 findet keine Bürgermeistersprechstunde...
Ferienbetreuung 2019 in der Samtgemeinde Elbmarsch
Aufrufe 102
Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anhängenden Bekanntmachung nebst Anmeldeformular und Bedarfsermittlung. Bedarfsabfrage_2019 Anmeldung_2019
Kurzfristige Änderung bei der Schülerbeförderung aus der Sam...
Aufrufe 281
In der Schülerbeförderung aus der Samtgemeinde Elbmarsch in Richtung Winsen kommt es derzeit zu Verspätungen. Grund dafür ist das hohe Verkehrsaufkommen auf der L 217 im Bereich Rönne, „Brücke“. Wegen einer Baumaßnahme in Geesthacht staut sich an dem Straßenabschnitt der Verkehr in Richtung B 404...




erstellt amMai 23, 2018 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: News