Passgenaue Förderung für bürgerschaftlich Engagierte

Individuelle Weiterbildung bis 10. Dezember beim Landkreis Harburg beantragen !

Ehrenamtliche können eine Weiterbildung für ihr Engagement direkt ins eigene Vereinshaus holen: Die Agentur für Ehrenamt nimmt noch bis zum 10. Dezember Anträge für das Jahr 2012 mit Angaben zu Thema, Ort, Zeit und Referent entgegen. Der Landkreis bietet Vereinen und Initiativen an, bis zu 75 Prozent ihrer Referentenkosten für Weiterbildungsmaßnahmen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zu übernehmen. Ob Konflikt-Mediation, eine Beratung und Anleitung zur Durchführung eines bestimmten Projekts oder Informationen über ein Spezialthema. „Mit diesem Angebot fördert der Landkreis bürgerschaftliches Engagement vor Ort passgenau“, freut sich Ehrenamtsbeauftragte Dagny Eggert. Darüber hinaus hilft die Agentur auch bei der Suche nach geeigneten Referenten.

Die zahlreichen Schulungen des Landkreises rund ums bürgerschaftliche Engagement sind auch in diesem Winterhalbjahr wieder gut besucht: Aufgrund der regen Nachfrage bietet die Agentur für Ehrenamt einen weiteren Termin für das beliebte Seminar „Rechte und Pflichten in der Vereins- und Vorstandsarbeit“ an. Für die vom 25. bis 26. Januar 2013 stattfindende Zusatzveranstaltung gibt es noch Restplätze: Der Rechtsexperte Prof. Dr. Burkhard Küstermann informiert in Winsen über Kassen- und Protokollführung, Wahlen, Satzungen, Steuern sowie Versicherungs- und Haftungsfragen.

Auch für die Workshopreihe zur Einführung ins Freiwilligenmanagement „Engagierte finden und binden – neue Wege in der Freiwilligenarbeit“, gibt es noch freie Plätze. In die folgenden Themen führt Jörg Beismann in Winsen von November 2012 bis März 2013 an vier Terminen ein: erfolgreiches Führen und Motivieren von Ehrenamtlichen, Personalentwicklung als Chance im Non-Profit-Sektor, nachhaltige Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement sowie Spendenakquise.

Informationen bekommen Sie bei Dagny Eggert von der Agentur für Ehrenamt unter www.engagement.landkreis-harburg.de, d.eggert@lkharburg.de, Tel. 04171 – 69 37 66.


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Kurzfristige Änderung bei der Schülerbeförderung aus der Sam...
Aufrufe 77
In der Schülerbeförderung aus der Samtgemeinde Elbmarsch in Richtung Winsen kommt es derzeit zu Verspätungen. Grund dafür ist das hohe Verkehrsaufkommen auf der L 217 im Bereich Rönne, „Brücke“. Wegen einer Baumaßnahme in Geesthacht staut sich an dem Straßenabschnitt der Verkehr in Richtung B 404...
Aufstellung der Container Parkstraße !!!!!
Aufrufe 634
Am Mittwoch, den 29.08., Donnerstag,den 30.08.18 und Freitag,den 31.08.18 werden auf dem Spielplatz gegenüber der Kita die Container aufgestellt. Es wird an diesen Tagen ein großer Kran und LKW`s mit den Containern auf dem Parkplatz stehen. Aus diesem Grund kann an den genannten Tagen nicht auf d...
Stellenausschreibung
Aufrufe 307
Die Gemeinde Tespe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihr Gemeindebüro eine Bürokraft bzw. eine Sachbearbeiterin/ einen Sachbearbeiter. Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Zu den Aufgaben gehö...




erstellt amNovember 20, 2012 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: News