Elbe-Hochwasser: Sinkende Tendenz an allen niedersächsischen Pegeln/ Weiterhin Wachsamkeit geboten

NLWKN informiert regelmäßig // Presseinformation vom 13. Juni 2013

An allen niedersächsischen Pegeln haben sich fallende Wasserstände eingestellt.
Dennoch ist aus Sicht des NLWKN weiterhin Wachsamkeit geboten, da die Wasserstände – außer am Pegel Schnackenburg – noch immer über den Werten der zuvor gemessenen Rekordhochwasserereignisse liegen.

Bis zum Nachmittag waren an den niedersächsischen Deichstrecken und wasserwirtschaftlichen Anlagen keine gravierenden Probleme aufgetreten.
Die höchsten zuvor gemessenen Wasserstände wurden auf dem Höhepunkt des aktuellen Hochwassers im niedersächsischen Bereich zwischen 28 cm und 50 cm überschritten. Schnackenburg (28 cm); Damnatz (50 cm); Hitzacker (48 cm); Neu Darchau (46 cm); Bleckede (47 cm); Hohnstorf (34 cm).

Der NLWKN beobachtet die Entwicklung der Wasserstände und wird über die weitere Entwicklung des Hochwassers informieren.

Die Vorhersagen für die Wasserstände an der Elbe gibt es: hier

Wissenswertes:
Hochwasserschutzplan_Untere_Mittelelbe des NLWKN
Anhang_Hochwasserschutzplan_Elbe des NLWKN


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Ferienbetreuung 2019 in der Samtgemeinde Elbmarsch
Aufrufe 185
Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anhängenden Bekanntmachung nebst Anmeldeformular und Bedarfsermittlung. Bedarfsabfrage_2019 Anmeldung_2019
Instandsetzungsarbeiten an den Brückenbauwerken B404 am 22.1...
Aufrufe 1081
Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein teilt mit, dass die Brückenbauwerke B 404/Elbe Schleusenkanal und B404/Elbe Wehr4brücke wegen Schäden an den Fahrbahnübergangskonstruktionen und an den Fahrbahnbelägen instand gesetzt werden. Die Arbeiten werden am Samstag, de...
Ausbau der Landesstraße 217 – Ortsdurchfahrt Tespe
Aufrufe 1202
Vollsperrung vom 4. bis zum 11. November 2014. Im Zuge der Landesstraße 217 ist in der Ortschaft Tespe, Landkreis Harburg, noch bis Ende November mit Behinderungen zu rechnen. Die Bauarbeiten im westlichen Teil der Elbuferstraße (4. Bauabschnitt) werden planmäßig zur Winterpause abgeschlossen. Di...




erstellt amJuni 13, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: News