Bauarbeiten in der KiTa

Liebe Eltern,
seit Ende der vorletzten Woche war bereits für Jeden sichtbar der Bauzaun auf dem Außengelände unserer Einrichtung aufgestellt worden.
DSC0049Der Mehrzweckraum und der rote Integrationsgruppenraum sind 1989 während eines Anbaus entstanden. Eine Renovierung war angedacht. Da die Gemeinde Tespe Zuschüsse für die Schaffung weiterer 15 Krippenplätze erhalten wird, können die Pläne zur Schaffung einer weiteren Krippengruppe jetzt umgesetzt werden.
In der Kita starten die Um- und Anbauarbeiten für eine zweite Krippengruppe, sowie die Umbauarbeiten für den roten Integrationsgruppenraum. Geplant ist, den Flur vor dem Mehrzweckraum mit einer Staubwand zu versehen. Der jetzige Werkraum wird zum Sanitärraum für die rote Integrationsgruppe umgebaut.Übergangsweise werden wir auf die Nutzung des Mehrzweckraumes verzichten müssen.Das ist dann sozusagen der erste Bauabschnitt. Wenn das bewältigt wurde, werden die Kinder der roten Integrationsgruppe mit ihren Betreuern in den renovierten, ehemaligen Mehrzweckraum umziehen. Der jetzige rote Integrationsgruppenraum wird dann zum zweiten Krippenraum umgebaut.
Beide Krippen liegen künftig direkt nebeneinander. Die Errichtung eines Durchbruches zwischen der jetzigen roten Integrationsgruppe (später zweiter Krippenraum Spielen und Essen) und dem jetzigen Krippenraum wird außer Lärm auch viel Staub aufwirbeln. Zudem wird der Fußboden im ehemaligen roten Integrationsgruppenraum erneuert. Parallel entsteht in Holzrahmenbauweise ein Anbau an die jetzige rote Integrationsgruppe. Ein Schlafraum für die zweite Krippe und ein Mehrzweckraum für Krippen-wie Kindergartenkinder werden geschaffen.
Die am Um-und Anbau beteiligten Firmen werden als Zufahrt zur Baustelle die große Pforte nutzen. Parkplätze in direkter Nähe der Pforte können für die Dauer der Bauarbeiten nicht genutzt werden. Bitte beachten Sie besonders während der Bauphase innerhalb des Wendehammers nicht zu parken.
Der Betrieb der Krippe und der Kita geht mit diesen Beeinträchtigungen weiter. Bitte helfen Sie uns mit, diese Aufgabe zu bewältigen.
Die Kinder werden die Arbeiten als aufregend und spannend wahrnehmen. Mit der Eröffnung der zweiten Krippe ist nach jetzigem Stand im Herbst 2016 zu rechnen.
Für Ihr Verständnis bedanke ich mich auch im Namen der Mitarbeiterinnen und der stellvertretenden Leitung.
Mit freundlichen Grüßen.

Quelle: Elternbrief Mai 2016


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Beim Weihnachtsshopping die KiTa unterstützen.
Aufrufe 529
Ende November beginnt für viele wieder der Vorweihnachts-Shopping-Stress. Nicht jeder mag den Trubel oder hat genug Zeit und so werden immer häufiger Weihnachtsgeschenke auch online bestellt. Grund genug noch einmal daran zu erinnern, dass bei Online-Einkäufen welche über den Link:www.bildungsspend...
Laternenumzug in der Kita Tespe
Aufrufe 1509
Liebe Kinder, liebe Eltern, die Kita Tespe lädt am Freitag, den 25. September 2015 zum diesjährigen Laternenfest- und umzug ein. Um 19.30 Uhr startet mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Spielmannszug Tespe der Umzug. Im Anschluss gibt es gegrillte Würstchen im Brötchen zum Verzehr. Der Erlös ko...
Eltern-Aktionstag 2015/1 in der Kita
Aufrufe 592
Vorher-nachher Bilder vom Eltern-Aktionstag am 18.04.2015 in der Kita. Vielen Dank an alle die geholfen haben!




erstellt amMai 11, 2016 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Kita