Sirenenprobebetrieb

Das Kreis Herzogtum Lauenburg teilt mit, dass am Donnerstag, den 12.01.2017, im 25 km-Radius um die kerntechnische Anlage in Geesthacht in der Zeit von 10.15 Uhr bis 10.20 Uhr eine Erprobung der Sirenenanlagen stattfindet.
Der Probebetrieb dient der technischen Prüfung der Anlagen und der Information der Bevölkerung über die Bedeutung des Sirenensignals.

Bei diesem Probebetrieb wird das Signal „Rundfunkgeräte einschalten – auf Durchsagen achten“ (eine Minute auf- und abschwellender Heulton) verbreitet.

Für die Bürgerinnen und Bürger sind mit dieser Überprüfung keine Verhaltensmaßregeln verbunden.

Zeitgleich zum Sirenenprobebetrieb im Kreis Herzogtum Lauenburg erfolgen auch Sirenenerprobungen im Kreis Stormarn und im niedersächsischen Landkreis Lüneburg.


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Laternenumzug KiTa Tespe
Aufrufe 479
Liebe Kinder, liebe Eltern, die Kita Tespe lädt am Freitag, den 30. September 2016 zum diesjährigen Laternenfest- und umzug ein. Um 19.30 Uhr startet mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Spielmannszug Tespe der Umzug. Im Anschluss gibt es gegrillte Würstchen im Brötchen zum Verzehr. Der Erlös ko...
Osterfeuer in Tespe und Umgebung
Aufrufe 1140
Bütlingen: Sa.26.03.2016 ab 19:30 Uhr, Am Weinberg Marschacht Sa.26.03.2016 ab 19:00 Uhr, Eichholzer Str.22 Drage Sa.26.03.2016 ab 19:00 Uhr, An der Elbe Schwinde-Stove Sa.26.03.2016 ab 19:00 Uhr, Wehrlandweg Hunden Sa.26.03.2016 ab 19:00 Uhr, zwischen Hunden und Fahrenholz
Entsorgung von Grünabfällen
Aufrufe 620
Private Grünabfälle in kleinen Mengen können die Bürger aus Tespe, Avendorf und Bütlingen am Samstag den 19. März, zwischen 8 und 12 Uhr auf dem Sammelplatz bei der Maschinenhalle der Firma Zeyn (Lüneburger Str.120) gegen eine Entsorgungsgebühr abgeben. Die Annahme wird von der Gemeinde koordiniert...




erstellt amJanuar 12, 2017 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Informationen