Straßenbauprojekt Elbuferstraße

bauMit Hilfe von EU-Geld können drei Ortsdurchfahrten im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg gestartet werden. Das teilte Verkehrsstaatssekretärin Daniela Behrens am 07.10.2013 in Hannover mit. Die Maßnahmen im so genannten Zielgebiet 1 des Fördertopfes EFRE (Europäischer Fond für Regionale Entwicklung) können mit bis zu 50 % der Baukosten bezuschusst werden.
Dabei handelt es sich auch um die Ortsdurchfahrt Tespe an der Landesstraße 217.
Die Fahrbahn befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Neben der Wiederherstellung einer ebenen Fahrbahndecke werden auch die Entwässerungsverhältnisse verbessert. Weiterhin sind im Zuge der Baumaßnahme der Lückenschluss des Elberadwegs auf der Deichseite, die Ertüchtigung des Avendorfer Wegs als Umleitungstrecke und das verlegen von Leerrohren für den DSL–Glasfaserausbau angedacht.
Die Gesamtmaßnahme könnte dann Mitte 2014 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen:
www.strassenbau.niedersachsen.de
www.mw.niedersachsen.de


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Gemeinderatssitzung für Montag, 09.02.2015 abgesagt
Aufrufe 1140
Die Gemeinderatssitzung für Montag den 09.02.2015 ist nach VA-Beschluss vom 06.02.2015 abgesagt.
Ferienbetreuung 2015
Aufrufe 1621
Ferienbetreuung 2015 durch die Samtgemeinde Elbmarsch. Die Samtgemeinde Elbmarsch wird auch im Jahr 2015 wieder Ferienbetreuung für Grundschulkinder anbieten. Und zwar zu folgenden Zeiten: Osterferien vom 25.03.-27.03.2015 und vom 07.04.-10.04.2015 Anmeldestopp Sonntag, 01.02.2015 Somme...
Weihnachtsgrüße
Aufrufe 1015
"Wenn uns bewusst wird, daß die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden."-Roswitha Bloch- Rat und Verwaltung der Gemeinde Tespe wünschen allen Bürgern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest....




erstellt amOktober 11, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · Kommentarekeine Kommentare KategorieKategorie: Bau und Wege, Informationen, PM Land

Hinterlasse eine Nachricht