Aktueller Bedarf

Im Moment werden vor allem Geld und Fahrräder benötigt. Zur Schulöffnungszeit können an der Ernst-Reinstorf-Schule Räder mit und ohne Reparaturbedarf abgegeben werden, auch im Rathaus in Marschacht besteht Gelegenheit dazu. In Bütlingen können bei Familie Ahlers, Spedition Ahlers, Räder abgegeben werden. Alle Räder werden fahrtüchtig gemacht und kommen sämtlichen Flüchtlingen in der Samtgemeinde zugute. Fahrräder sind ein großes Stück Freiheit und Selbstbestimmung für die Flüchtlinge.




erstellt amDezember 22, 2015 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Flüchtlingsarbeit