Sperrung verschiedener Deichzufahrten für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr

Aufgrund des Elbehochwassers ziehen im Bereich des Artlenburger Deichverbands ab Freitag, 07. Juni 2013, Deichwachen auf, um die Entwicklung des Hochwassers und den Deich rund um die Uhr zu beobachten. Für den Fall dass, kurzfristig Maßnahmen zur Deichverteidigung erforderlich werden, sind die Hauptverkehrszugänge zum Deich ab sofort freizuhalten. Das Betreten der Deiche ist verboten.

Die Verkehrsbehörde des Landkreises weist darauf hin, dass in Abstimmung mit dem Deichverband die folgenden Deichzufahrten ab Donnerstag, 06. Juni 2013, bis voraussichtlich Freitag, 14. Juni 2013, für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt sind. Für Anlieger ist die Durchfahrt frei.

Folgende Bereiche sind ab sofort gesperrt:

die Deichzufahrt über die Deichstraße Ost in Avendorf
die Deichzufahrt über die Deichstraße West in Avendorf
die Deichzufahrt an der Elbuferstraße über die Straße „Ostende“ in Tespe
die Deichzufahrt an der Elbuferstraße über die Straße „Am Deich“ in Tespe
die Deichzufahrt über die Fährstraße in Niedermarschacht
die Deichzufahrt über die Straße „An der Elbbrücke“ in Rönne

An den asphaltierten Deichzugängen am Fährhaus in Tespe sowie an der Gabelung „Lüneburger Straße/Elbuferstraße in Tespe“ gilt während des gleichen Zeitraums ein Halteverbot.

Durch die Sperrungen wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Landkreis bittet dafür um Verständnis und rät die entsprechenden Bereiche weiträumig zu umfahren.

Dokumente:
Allgemeinverfügung vom 05.06.2013
Pressemitteilung vom 05.06.2013
Pressemitteilung vom 06.06.2012
Verkehrsbehördliche Anordnung – Sperrungen von Deichzufahrten


Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Neubau eines Kreisverkehrsplatzes
Aufrufe 534
Auf diesem Wege möchten wir Sie darüber informieren, dass im Zuge des Neubaus eines Kreisverkehrsplatzes für den neuen Verbrauchermarkt in Tespe die Aus-/Einfahrt des Avendorfer Weges zur K 76 – Lüneburger Straße komplett gesperrt wird. Dauer der Sperrung: vom 13.05.2013 bis 05.07.2013. Die Zu...
Hochwasserwarnung an der Elbe
Aufrufe 616
Update 12. Juni 2013: Scheitelpunkt erreicht - Pegel stabilisiert - Hochwasser in Winsen - Sperrung von Deichzufahrten Der Scheitel des Elbehochwassers hat den Landkreis Harburg erreicht. Die Wasserstände – derzeit sind es am Pegel Hohnstorf rund 9,55 Meter – liegen rund 30 Zentimeter über den ...




erstellt amJuni 9, 2013 · erstellt durchMaik Bröse · KommentareKommentare geschlossen KategorieKategorie: Archiv