Archiv von September, 2015

In Bütlingen entsteht eine neue Unterkunft für Asylbewerber

Der Landkreis Harburg plant in Abstimmung mit der Gemeinde Tespe die Errichtung einer Containerwohnanlage für Flüchtlinge im Ortsteil Bütlingen. Dazu findet am Dienstag, 29. September 2015 um 19 Uhr eine Bürgerinformation im Bütlinger Feuerwehrgerätehaus statt.
Angesichts der weiter steigenden Zahl von 60 bis 70 Flüchtlingen, die pro Woche in den Landkreis Harburg kommen, werden auch in der Samtgemeinde Elbmarsch weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Asylbewerber geschaffen.
Neben einer Anlage in Marschacht, die voraussichtlich im Oktober fertig gestellt wird, entsteht in der Gemeinde Tespe im Ortsteil Bütlingen jetzt eine weitere Unterkunft für Asylbewerber mit zunächst rund 60 Plätzen. Die Anwohner des Geländes wurden vom Landkreis und der Samtgemeinde bereits per Post eingeladen zu einer Informationsveranstaltung, die am Dienstag, 29. September 2015 um 19 Uhr im Bütlinger Feuerwehrgerätehaus (Bütlinger Straße 38, 21395 Tespe) stattfindet.
Gesprächspartner sind Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth sowie Jörg Werner, Bürgermeister der Gemeinde Tespe, und Thorsten Völker, Leiter der Abteilung Migration des Landkreises Harburg.
Die Veranstaltung ist öffentlich, interessierte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sind ebenfalls herzlich eingeladen.


Ausbau der Landesstraße 217 – Ortsdurchfahrt Tespe

bauDie Bauarbeiten an der Landesstraße 217 in der Ortschaft Tespe stehen kurz vor der Fertigstellung.
Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit.
Im fünften Bauabschnitt – der östlichen Elbuferstraße – wird zum Abschluss der Arbeiten eine Asphaltdeckschicht eingebaut. Der Einbau der Asphaltdeckschicht findet am 24. und 25.09.2015 statt und ist nur unter Vollsperrung möglich. Von der Vollsperrung sind auch alle Einmündungen in die östliche Elbuferstraße (Blumenstraße) betroffen. Die Anlieger erhalten vor Ort weitere Informationen und werden gebeten, sich auf die Vollsperrungen einzustellen. Die Umleitungen sind vor Ort ausgewiesen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.
Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.


Laternenumzug in der Kita Tespe

moon-25647_1280Liebe Kinder, liebe Eltern,
die Kita Tespe lädt am Freitag, den 25. September 2015 zum diesjährigen Laternenfest- und umzug ein.
Um 19.30 Uhr startet mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Spielmannszug Tespe der Umzug. Im Anschluss gibt es gegrillte Würstchen im Brötchen zum Verzehr. Der Erlös kommt den örtlichen Jugendfeuerwehren und dem Beiratsspendenkonto zu Gute. Punsch für Kinder und Erwachsene hält das Kitateam für Euch und Sie bereit. Am Lagerfeuer kann zu Gitarrenmusik gesungen werden. Für Romantiker, Unmusikalische und Kokelfans gibt es eine zweite Feuerstelle.