Archiv von Mai, 2014

Grün-Paten gesucht!

nextgruenDie Gemeinde Tespe ist reich an Natur. Zahlreiche Grüninseln, Spielplätze , Wiesen und Bäume geben Tespe eine ganz besondere Lebensqualität, doch sie benötigen auch viel Pflege. Trotz umfangreicher Maßnahmen gibt es leider immer noch öffentliche Flächen, deren Zustand deutlich verbessert werden könnte.
Aus diesem Grund suchen wir engagierte Bürgerinnen und Bürger, die eine Patenschaft übernehmen und ein Stück Natur vor Ihrer Haustür hegen und pflegen.

Sie haben Interesse ein Stück Verantwortung für das Ortsbild zu übernehmen?
Einige Bürgerinnen und Bürger haben bereits Patenschaften übernommen und pflegen seit Jahren Bauminseln, Beete oder öffentliche Grünflächen.
Mit einer Patenschaft können sich Unternehmen, Schulklassen, Vereine, Nachbarschaften und Privatpersonen einer öffentlichen Fläche annehmen, sie pflegen und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Tespe gestalten.

Mit Ihrem Engagement als Pate leisten Sie so Ihren ganz persönlichen Beitrag zu einem attraktiven Erscheinungsbild unserer Gemeinde.
Sie wählen eine öffentliche Fläche aus, für die Sie die Patenschaft übernehmen möchten. Ihrem Engagement sind dabei praktisch keine Grenzen gesetzt. Die verschiedensten Objekte eigenen sich für eine Patenschaft. Bäume, Verkehrsinseln, Beete und Grünstreifen, Spielplätze, Straßenbegleitgrünflächen, Pflanzkübel, Buswartehäuschen.

Wollen Sie eine Patenschaft übernehmen, teilen Sie uns das bitte mit!

Gerne veröffentlichen wir auch vorher- nachher Bilder mit Namensnennung wenn gewünscht unter www.Gemeinde-Tespe.de
Machen Sie mit, unterstützen Sie uns mit Ihrem bürgerschaftlichen Engagement!


Ausbau der Ortsdurchfahrt Tespe – Beginn des 3. Bauabschnittes ab 12. Mai

bauIm Zuge der Landesstraße 217 ist in der Ortschaft Tespe weiterhin mit Behinderungen zu rechnen. Ab Montag, 12. Mai, beginnen die Bauarbeiten im dritten Bauabschnitt.

Nach der Instandsetzung des Avendorfer Weges (1. Bauabschnitt) und der Errichtung einer Regenrückhalte- und -behandlungsanlage in der Schulstraße (2. Bauabschnitt) wird nun der Kreuzungsbereich Elbuferstraße/ Schulstraße ausgebaut. Die Elbuferstraße wird zwischen der Lüneburger Straße und „Ostende“ und die Schulstraße zwischen Elbuferstraße und „Am Schwimmbad“ im Zuge der Bauarbeiten gesperrt.

An der Elbbrücke in Geesthacht wird für den überörtlichen Verkehr ein Hinweisschild zur weiträumigen Umfahrung der Baustelle über die Bundesstraße 404, die Autobahn 39 und die Bundesstraße 209 in Kraft gesetzt. Der Verkehr zwischen Marschacht und Artlenburg wird über Bütlingen und Barum nach Brietlingen und von dort über die Bundesstraße 209 nach Artlenburg umgeleitet. Für die Gegenrichtung erfolgt die Umleitung analog. Der Avendorfer Weg ist mit einer Gewichtsbeschränkung von 12 t als Umleitungsstrecke für den innerörtlichen Verkehr freigegeben. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Arbeiten im dritten Bauabschnitt werden voraussichtlich bis Mitte Juni andauern.
Die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel werden gebeten, die Aushänge der Verkehrsbetriebe an der Haltestelle Elbuferstraße zu beachten.
Vor Beginn der Bauarbeiten in den nächsten Bauabschnitten erhalten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer weitere Informationen.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.


41. Tesper Dorfwoche vom 17. Mai bis zum 25. Mai 2014

Samstag, den 17. Mai
14.30 Uhr Seniorennachmittag der Gemeinde mit Kaffee u. Kuchen, in der
Schützenhalle,
Sonntag, den 18. Mai
15.00 Uhr Chorkonzert in der Tesper Schützenhalle, ausgerichtet vom
Frauenchor Tespe, unter Mitwirkung diverser Gastchöre.
Kaffee u. Kuchen von 14.30 bis 15 Uhr u. in der Pause. Eintritt: 3 €
Montag, den 19. Mai
19.30 Uhr Öffentliche Ratssitzung mit Bürgerfragestunde u. Freibierausschank.
Die Bedienung hat freundlicherweise wieder die Landfrauenvereinigung
Horburg-Bütlingen übernommen.
Freitag, den 23. Mai
14 – 17 Uhr Tag der Schule und des Kindergartens, diesmal in der Grundschule
Tespe, mit Kaffee- u. Kuchentafel u. vielen Spielen, wieder gesponsert
von der Sparkasse Harburg-Buxtehude.
Samstag, den 24. Mai
14 – 20 Uhr Tag der Vereine mit einem großen Fest im Tesper Hafen.
Die örtlichen Vereine und Organisationen bieten wieder Spiele, Vorführungen
u. Aktivitäten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an.
Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt! Die Freiw. Feuerwehr
Tespe übernimmt in bewährter Art das Grillen. Der Angelverein
kommt mit einem großen Getränkestand. Der Bootsclub betreibt wieder
seine Bar vor dem Anleger. Probesegeln kann man beim Segelclub. Die
DLRG führt auch in diesem Jahr Bootsfahrten im Hafen für Kinder durch
und ist mit einem Waffel- und Infostand präsent. Bogenschießen unter fachlicher
Anleitung für groß und klein bieten die Tesper Schützen auf ihrem
Stand an. Der Tennisverein ist mit Spielen u. seiner Prosecco-Bar vor Ort.
Mit Vorführungen und Infos wird der Hundeverein in gewohnter Weise aktiv
sein. Auch der Sozialverband beteiligt sich erneut mit seinem Info- und
Beratungsstand. Ein Spielemobil mit Hüpfburg stellt in der Zeit von 15 bis
18 Uhr die Kirchengemeinde Tespe und ein großes Zelt baut der TSV auf.
Der Spielmannszug Tespe wird ab 15.30 Uhr ca. 1 Stunde lang für die
musikalische Unterhaltung sorgen.
Sonntag, den 25. Mai
10 – 18 Uhr Fischerfest an den Tesper Angelteichen am Karpfenstieg,
in traditionell gewohnter Form mit Kaffee u. Kuchen, Fischspezialitäten,
Grill- und Getränkestand, Flohmarkt sowie Auftritte der Bütlinger
Jagdhornbläsergruppe und des Tesper Spielmannszuges.